Multimedia

Apple TV neu starten

Apple TV 4 Generation Neustart erzwingen: Menü und Hometasten gleichzeitig drücken bis der Bildschirm schwarz wird

Müssen die Angaben von einem Gerät und dem benötigten Netzteil übereinstimmen? 

Natürlich ist immer das Original Netzteil das passendste. Hier stimmen die Werte Volt (Spannung) und Ampere (Stromstärke) sicher auch überein. Will man aber ein Ersatznetzteil verwenden, kann es oft schwierig werden. Sicher ist, die Angaben Volt (V) und die Belegung Plus/Minus (innen oder aussen) müssen übereinstimmen. Heisst es z.B. auf dem Radio 9V 2A, muss zwingend ein Netzteil mit 9V angeschlossen werden. Das Netzteil kann aber gleichviel oder mehr Ampere (A) liefern als das Verbrauchergerät verlangt. Wenn der Radio 2A Weiterlesen…

50-Herz-Brummen auf Stereoanlage

Das tiefe Brummen auf meiner Stereoanlage eliminieren Problem: Wenn die Erdungspunke zweier Geräte weit auseinander liegen können Spannungsunterschiede ein Brummen auf der Stereoanlage verursachen Lösungen: Netzstecker der beteiligen Geräte nacheinander andersrum in die Dose oder den Verteiler (Steckleiste) stecken Dickere Cinchkabel (z.B. Audio links + rechts), mit besserer Massenverbindung verwenden Antennen oder Kabelabschirmung mit der Erdung der Steckdose verinden (nur zu Testzwecken) Antennenkabel mittels Mantelstromfilter unterbrechen Cinch-Leitungen mittels NF-Übertrager galvanisch trennen Die betroffenen Geräte miteinander verbinden (Masse)

Satellitenanlage Installation von LNB`s und Monoblock

Wie installieren Sie einen Monoblock oder die LNB`s an der Satellitenanlage richtig Achten Sie darauf, auf welcher Position welcher Satellit empfangen wird. Schauen Sie von hinten über den Spiegel zu den LNB`s ist das LNB auf der linken Seite Hotbird 13° und das LNB auf der rechten Seite Astra 19.2° Beim Monoblock gibt es verschiedene Varianten. Normalerweise ist auf dem DiseqC Platz A oder 1 der Satellite Hotbird 13° und auf dem DiseqC Platz B oder 2 Astra 19.2°. Das Weiterlesen…

Störungen beim Empfang vom Satellitenfernsehen

Was kann die Ursache sein bei Stöhrungen vom Satellitenfernsehen Was könnte die Störung verursachen? Der Satellitenspiegel hat sich verschoben Ein Koax-Kabel könnte geknickt oder ferletzt sein Die Anlage ist nicht geerdet Ein DiseqC, LNB, Multischalter, usw. ist defekt Die DiseqC Einstellungen auf dem Receiver sind falsch

Die Sender von Pro7 und Sat1 haben Störungen

Was könnte der Grund sein wenn nur die Sender der Pro7 und Sat1 Serie Stöhrungen haben? Es könnte sein dass, das Koaxialkabel zwischen Ihrem Receiver und der Satellitenanlage einen Knick oder eine Ferletzung aufweist. Wechseln Sie das Koaxialkabel aus und testen Sie die Funktion der Sender erneut.

Plötzliche Signaleinbusse bei einer Satellitenanlage mit Multischalter

Sie haben eine Satellitenanlage mit einem Multischalter welche plötzlich eine starke Signaleinbusse aufweist. Wahrscheinlich hat der Mulitschalter ein eingebautes Netzteil, welches defekt ist.

Die Sender DSF (Sport1), Tele5 HSE24 haben Störungen

Was könnte die Ursache für Stöhrungen auf den Sendern DSF (Sport1), Tele5, HSE24 sein Evtl. muss das Koaxialkabel durch ein neues ersetzt werden. Optiomale Abschirmung 100dB besser 120dB. Wenn ein DECT-Funk-Telefon in der nähe des Receivers oder des Koaxialkabels ist, stellen Sie dieses möglichst weit weg davon.

Wenn ein PC mit der Stereoanlage verbunden ist ertönt ein Pfeiffen

Was könnte die Ursache sein, wenn die Stereoanlage pfeift solange ein PC damit verbunden ist? Schalten Sie am PC sämtliche Mikrofoneingänge aus.

Schweizer Sender via Satellit sind trotz Karte verschlüsselt

Die Sender SF1, SF2 und HD Suisse sind nach ein bis zwei Monaten verschlüsselt und können nicht mehr angezeigt werden Lösung: Verwenden Sie das Viaccess-Modul der SRG? Testen Sie den Empfang mit dem Alphacrypt light Modul. Sehr oft funktioniert die aktualisierung der Sat Access Karte mit diesem Modul besser.

Nächste Seite »